Datenschutzerklärung

Beim Zugriff auf das Open-Government-Data-Portal Rheinland-Pfalz werden die folgenden Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse (die Anonymisierung erfolgt durch Abschneiden der Hälfte der IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit des erfolgten Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei
  • Meldung, ob der Zugriff auf die Seite bzw. der Abruf der Datei erfolgreich war
  • übertragene Datenmenge
  • verwendeter Web-Browser und genutztes Betriebssystem

Die Protokolldatei wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Die o.g. Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs genutzt. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.

Für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung des Open-Government-Data-Portals Rheinland-Pfalz wird der Webanalysedienst Piwik eingesetzt, der ein Wiedererkennungs-Cookie für sieben Tage speichert. Zur Qualitätssicherung werden dabei vor allem die eingegebenen Suchbegriffe und die Anzahl der Suchtreffer gespeichert. Bei der Übermittlung der statistischen Daten  werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

In bestimmten Fällen (z.B. beim Kontaktformular) ist für die Nutzung des Angebots die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Erreichbarkeitsangaben erforderlich. Soweit dies erfolgt, werden Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung im zugehörigen Kontext dargestellt. Mit der Angabe der erfragten Daten willigen Sie in deren Verarbeitung ein. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Diese Hinweise gelten nur für die originären Inhalte des Open-Government-Data-Portals Rheinland-Pfalz. Soweit über Querverweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter verwiesen wird, kann deren Datennutzung nach anderen als den oben dargestellten Grundsätzen erfolgen. Derartige Querverweise sind alle Verlinkungen auf die über das Open-Government-Data-Portal Rheinland-Pfalz zugänglich gemachten Dokumente, Datensätze und Anwendungen.

Die Übertragung von Inhalten über das Kontaktformular wird durch Verschlüsselungsverfahren gegen Kenntnisnahme Dritter geschützt.